Branchennachrichten

Konstruktionssequenz für dicke Stahlkonstruktion mit feuerfester Beschichtung

2023-12-01

Konstruktionsprozess für dicke Stahlkonstruktionen mit feuerfester Beschichtung:

1. Feuerfeste Beschichtung der dicken Stahlkonstruktionsollte vor der Inneneinrichtung gestrichen werden und unter der Bedingung, dass es durch nachfolgende Arbeiten nicht beschädigt wird. Beim Bau der dicken feuerfesten Beschichtung der Stahlkonstruktion müssen die Wände, Türen und Fenster, die mechanische Ausrüstung und andere Komponenten, die keinen Brandschutz benötigen, abgedeckt und geschützt werden.

2. Vor dem Auftragen desdicke feuerfeste Beschichtung der StahlkonstruktionDie Rostentfernungs- und Rostschutzgrundierung muss den Designanforderungen und den aktuellen relevanten Normen entsprechen, mit Ausnahme von Staub, Öl und anderen Kleinigkeiten auf der Oberfläche der Stahlkomponenten.

3. Bürsten Sie vor dem Aufsprühen das Trennmittel für die Stahlkonstruktion einmal auf, um eine dicke feuerfeste Beschichtung für die Stahlkonstruktion NH (BT-03) zu erhalten, und sprühen oder schmieren Sie die dicke feuerfeste Beschichtung für die Stahlkonstruktion durch Sprühen oder Wischen, nachdem das Trennmittel auf der Oberfläche getrocknet ist. Vor dem Sprühen sollte die dicke feuerfeste Beschichtung für die Stahlkonstruktion gleichmäßig im Verhältnis Pulver:Emulsion = 1:1 gemischt und gerührt werden, sodass ein dickflüssiger Zustand ohne Klumpen entsteht.

4. Die Konsistenz sollte entsprechend der Art der Beschichtung bestimmt werden und ist für eine bequeme Konstruktion, kein Fließen und eine feste Verklebung geeignet. Bei breiten und großen Stahlmaterialien sollte ein Stahlrahmennetz hinzugefügt werden, um zu verhindern, dass die dicke feuerfeste Beschichtung der Stahlkonstruktion ausläuft oder sich löst.

5. Wenn die dicke feuerfeste Beschichtung der Stahlkonstruktion durch Sprühen gestrichen wird, wird die Spritzpistole vom konkav-konvexen Eimertyp verwendet, der Luftdruck beträgt 0,6 bis 0,8 MPa, der Durchmesser der Spritzpistolenmündung beträgt 6 bis 10 mm und die Spritzpistole ist senkrecht zur Oberfläche des lackierten Bauteils und sollte 40 bis 60 mm betragen.

6. Die feuerfeste NH-Beschichtung (BT-03) für dicke Stahlkonstruktionen wird einmal aufgesprüht, damit sie nicht zu dick ist, damit sie trocken ist, und dann wird die nächste Konstruktion bis zur Standarddicke aufgesprüht, damit sie nicht wie erforderlich fließt. Die Methode zur Brandschutzbeschichtung dicker Stahlkonstruktionen durch Wischen ist im Grunde die gleiche wie beim Wischen von Zement.


Eigenschaften der feuerfesten Beschichtung der dicken Stahlkonstruktion:

1、Die feuerfeste Beschichtung der dicken Stahlkonstruktion enthält kein Asbest und keine organischen Lösungsmittel, was für den menschlichen Körper harmlos ist.

2、Die dicke feuerfeste Beschichtung der Stahlkonstruktion wird für den Bau direkt aufgesprüht und verschmiert und trocknet und härtet schnell aus.

3,Dicke feuerfeste Beschichtung der StahlkonstruktionHat eine leichte Beschichtung, eine feste Bindung, eine hohe Festigkeit, eine gute Brandschutzleistung und der Untergrund kann ohne Korrosionsschutz behandelt werden.


We use cookies to offer you a better browsing experience, analyze site traffic and personalize content. By using this site, you agree to our use of cookies. Privacy Policy
Reject Accept