Branchennachrichten

So verhindern Sie Brände im Büro

2023-12-22

Im Allgemeinen ist der Brandschutz für Menschen in Produktionswerkstätten, Lagerhallen und Wohnzimmern wichtiger, und oft wird den Fenstern in geschäftigen Büros nicht allzu viel Aufmerksamkeit geschenkt. Im Büro gibt es jedoch viele Angst vor Brandgefahren. Heutzutage mangelt es im Büro nicht an Klimaanlagen, Wasserspendern, Computern, Druckern, Kopierern, verschiedenen Ladegeräten und anderen elektrischen Geräten, um gleichzeitig Komfort bei der Arbeit zu schaffen, aber auch den Grundstein für elektrische Brände zu legen. Wie verhindert man einen Bürobrand?

Erstens, weil die elektrischen Geräte im Büro über eine Steckdose verfügen, muss bei der Verwendung von Elektrogeräten nicht zu viel Stecker verwendet werden, damit die Steckdose, der Stecker nicht zu heiß wird und es zu Bränden kommt.

Zweitens können Sie nicht nur die Hand einer bestimmten Wandsteckdose benutzen, andere Wandsteckdosen im Leerlauf lassen, was zu einer beschleunigten Alterung des Steckdosenkabels führt oder sogar aufgrund einer Stromüberlastung zu einem Unfall führt.

Drittens sind tragbare Geräte im Allgemeinen klein, haben eine schlechte Wärmeableitung und sind anfällig für Selbstentzündungsunfälle. Sie sollten nicht in der Nähe von Schreibtischen, Tischdecken und anderen brennbaren Gegenständen verwendet werden und stets ihre Betriebstemperatur überprüfen.

Viertens wird die Energieverwaltung intelligenter Geräte auf den Energiesparmodus eingestellt und nicht automatisch in den Ruhezustand versetzt, um den Stromverbrauch zu senken und Brandgefahren zu vermeiden. Lassen Sie das Gerät nicht für längere Zeit im Standby-Modus, da es sonst leicht zu Schäden am Gerät oder einem Brand kommen kann.

Fünftens: Vergessen Sie nicht, den elektrischen Schalter auszuschalten. Jedes Büro richtet einen Dual-Link-Schalter ein und unterbricht am Ende des Tages die Stromversorgung im Innenbereich von Hand.

Leerlauf anderer Steckdosen führt zu einer beschleunigten Alterung der Steckdosenkabel oder sogar zu einer Stromüberlastung, die zu Fehlfunktionen führt.

We use cookies to offer you a better browsing experience, analyze site traffic and personalize content. By using this site, you agree to our use of cookies. Privacy Policy
Reject Accept